Navigation

Symrise bekräftigt nach unerwartet rasantem Jahresstart Prognose für 2010

Dieser Inhalt wurde am 04. Mai 2010 - 07:43 publiziert

HOLZMINDEN (awp international) - Der Duft- und Geschmacksstoff-Spezialist Symrise hat nach einem rasanten Jahresstart seine Prognose für das Gesamtjahr bekräftigt. Von Januar bis März kletterte der Umsatz dank einer wieder anziehenden Nachfrage um 12,8 Prozent auf 391 Millionen Euro, wie der MDax -Konzern am Dienstag in Holzminden mitteilte.
Der Gewinn verdoppelte sich bei einem deutlich verbesserten operativen Ergebnis mit 40,4 (20,9) Millionen Euro nahezu. 2010 will Symrise den Umsatz bereinigt weiter um mehr als drei Prozent steigern und damit schneller als die Branche wachsen. Die Profitabilität solle gemessen an der operativen Marge (EBITDA) auf mindestens 20 Prozent steigen. Der Konzern übertraf die Erwartungen der Analysten zum Jahresauftakt deutlich./jha/tw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?