Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HOLZMINDEN (awp international) - Der Duft- und Geschmacksstoff-Spezialist Symrise hat nach einem kräftigen Umsatz- und Gewinnschub im zweiten Quartal seine Prognose für 2010 konkretisiert. Wie der MDax -Konzern am Dienstag in Holzminden mitteilte, soll der Umsatz im laufenden Jahr nun währungsbereinigt um mindestens acht Prozent klettern. Bisher war ein Plus von mehr als drei Prozent in Aussicht gestellt worden. Damit will Symrise weiter schneller als die Branche wachsen. Die Profitabilität soll gemessen an der operativen Marge (EBITDA) weiter auf mehr als 20 Prozent steigen. Von April bis Juni kletterte der Umsatz dank einer wieder anziehenden Nachfrage bei Luxus-Düften auf 406,5 (338,5) Millionen Euro. Der Gewinn verdoppelte sich bei einem deutlich verbesserten operativen Ergebnis auf 41 (20,1) Millionen Euro. Der Konzern übertraf damit die Erwartungen der Analysten./jha/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???