Töfffahrer prallt in Emmenbrücke LU in Metallträger und stirbt

Das Motorrad kam nach rund 45 Metern zum Stillstand, der Töfffahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. Luzerner Polizei sda-ats
Dieser Inhalt wurde am 18. Oktober 2020 - 09:56 publiziert
(Keystone-SDA)

Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend kurz nach 21.30 Uhr in Emmenbrücke LU tödlich verunglückt. Der 29-Jährige kam von der Strasse ab und prallte gegen einen Metallträger. Er erlag noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der Töfffahrer geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Er versuchte, einem entgegenkommenden Lieferwagen auszuweichen, um eine Kollision zu vermeiden, wie die Luzerner Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei kam er von der Strasse ab und prallte gegen den Metallträger einer Werbetafel.

Das Motorrad kam nach rund 45 Metern zum Stillstand. Die Neuenkirchstrasse war nach dem Unfall während rund viereinhalb Stunden gesperrt.

Diesen Artikel teilen