Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Total steigt mit Milliardenübernahme von Sunpower gross ins Solargeschäft ein

PARIS/SAN JOSE (awp international) - Der französische Ölkonzern Total steigt mit einer Milliardenübernahme gross ins Solargeschäft ein. Für knapp 1,4 Milliarden US-Dollar wollen die Franzosen 60 Prozent der Anteile am US-Photovoltaik-Unternehmen Sunpower übernehmen. Von beiden Aufsichtsräten gebe es bereits Zustimmung, teilten die Firmen am Donnerstagabend mit. Total-Manager Philippe Boisseau sprach von einem wichtigen Schritt, zu einem der grössten Solarunternehmen der Welt zu werden. Sunpower zählt zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen der Branche. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die Kalifornier einen Umsatz von 2,2 Milliarden Dollar. Im TecDax waren nach diesen Neuigkeiten Solartitel wie Solarworld , Phoenix Solar und Q-Cells gefragt./enl/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.