Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zug (awp) - Beim Tiefsee-Ölbohrkonzern Transocean verlässt Richard Anderson den Verwaltungsrat. Er trete mit sofortiger Wirkung zurück, teilte das Unternehmen am Montagabend mit. Ursache sei seine Funktion als Chief Financial Officer der Eurasia Drilling Company Limited, heisst es weiter.
ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???