Navigation

u-blox rüstet Ortungsgeräte von Mountain View mit GPS- und GSM-Technologien aus

Dieser Inhalt wurde am 04. November 2010 - 19:31 publiziert

Zürich (awp) - Die GPS- und GSM-Technologie der u-blox Holding AG erhält einen neuen Anwendungsbereich: Sie wird in den neuen, mobilen Ortungsgeräten des Schweizer Anbieters Mountain View eingesetzt. Jedes der Geräte im Taschenformat enthalte ein GPS-Empfängermodul sowie ein GSM/GPRS-Modul von u-blox, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit.
tp/cc

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen