Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Schaeffler bereitet Verkauf von Conti-Aktien vor
HAMBURG - Der Familienkonzern Schaeffler konkretisiert nach Presse-Informationen Pläne zum Verkauf von Aktien der Tochter Continental . "Noch im März soll ein Paket verkauft werden", sagte ein Verhandlungsteilnehmer der "Financial Times Deutschland" (Donnerstagsausgabe). Über die exakte Höhe des Pakets gebe es noch Diskussionen. Schaeffler wolle aber auf jeden Fall mehr als 50 Prozent am Hannoveraner Autozulieferer behalten. Weder Schaeffler noch Conti nahmen zu den Plänen Stellung. Derzeit kontrolliert der Automechanik- und Wälzlagerhersteller 75,1 Prozent der Aktien von Conti direkt oder über Dritte.
EU-weiter Stresstest für Banken läuft in dieser Woche an
LONDON/FRANKFURT - Der Startschuss für den neuen Belastungstest für die europäischen Grossbanken fällt noch in dieser Woche. Die neu eingerichtete EU-Bankenaufsicht EBA will mit dem viel beachteten Stresstest herausfinden, ob die Institute in diesem Jahr für eine neue Finanzkrise gerüstet wären. Bis Freitag sollen die Krisenszenarien an die teilnehmenden Banken verteilt werden, die anschliessend dazu Stellung nehmen können, wie die EBA am Mittwoch in London ankündigte.
'FAZ': Nur Tui will Hapag-Lloyd-Anteile an Börse bringen
FRANKFURT - Unter den Altaktionären will nur der Reisekonzern Tui nach Presseinformationen beim Börsengang der Reederei Hapag-Lloyd Anteile verkaufen. Es werde "zunächst kein anderer Altaktionär Kasse machen - auch nicht die HSH Nordbank", schreibt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ( Donnerstagausgabe) ohne Quellenangabe. Bei der HSH war am Mittwochabend keiner mehr erreichbar, um dies zu kommentieren.
BBC: Murdoch bietet Sky-News-Verkauf für Komplettübernahme von BSkyB an
LONDON - Im Streit um die Komplettübernahme des britischen Fernsehkonzerns British Sky Broadcasting (BSkyB) hat Rupert Murdochs News Corporation den Verkauf des Nachrichtensenders Sky News angeboten. Das berichtete die BBC am Mittwoch. Murdoch will damit eine ausgedehnte Untersuchung der Übernahme durch die britische Wettbewerbsbehörde verhindern. Bereits an diesem Donnerstag könnte daher das Vorhaben vom britischen Medienminister Jeremy Hunt grünes Licht bekommen, hiess es weiter.
Total steigt bei russischem Gasförderer Novatek ein
MOSKAU (awp international) - Der französische Ölkonzern Total zahlt etwa vier Milliarden US-Dollar (rund drei Milliarden Euro) für zwölf Prozent an Russlands grösstem unabhängigen Gasförderer Novatek. In Anwesenheit von Regierungschef Wladimir Putin unterzeichneten Vertreter beider Unternehmen ein entsprechendes Abkommen, wie die Agentur Interfax in Moskau am Mittwochabend meldete. Putin sprach von einem sehr guten Geschäft mit grosser Perspektive.
Apple-Chef Jobs stellt iPad 2 selbst vor
SAN FRANCISCO - Apple-Chef Steve Jobs hat trotz seiner Gesundheitsprobleme überraschend selbst das neue iPad-Modell vorgestellt. Zu tosendem Applaus erklomm der 56-Jährige am Mittwoch die Bühne in San Francisco. Das iPad 2 habe einen deutlich schnelleren Prozessor bei gleicher Batterielaufzeit, kündigte Jobs an. Es hat zwei Kameras und ist leichter und ein Drittel dünner als die knapp ein Jahr alte erste Generation, die 15 Millionen Mal verkauft wurde.
Opal-Gaspipeline auf Zielgerade
FRIEDERSDORF/KASSEL - In Brandenburg sind nach einem Jahr Bauzeit 90 Prozent der Rohre der Ostsee-Pipeline-Anbindungsleitung - kurz Opal - verlegt. Von 270 Kilometern quer durchs Land seien 236 Kilometer geschafft, sagte der märkische Projektleiter Michael Hölschen am Mittwoch in Friedersdorf (Dahme-Spreewald). Man liege voll im Zeitplan. Im Sommer soll gemäss der Planung die insgesamt 470 Kilometer lange Leitung von der Ostsee bis nach Sachsen fertig sein, Anfang Oktober soll sie in Betrieb gehen.
/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???