Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche/FDA-Ausschuss hinterfrägt für Avastin bei Brustkrebs Risiko und Nutzen
- ÖLPEST/BP: Ölleck vorübergehend geschlossen
- ZFS erhöht Rückstellung für Immobiliendarlehen in GB und Irland um 330 Mio USD
- Transocean einigt sich mit Ölgesellschaften auf niedrigere Leasinggebühren
- Novartis legt mehrere Rechtsstreitigkeiten bei
- ABB erhält Auftrag aus Deutschland über rund 700 Mio USD
- ABB will Offerte für ABB Indien nicht erhöhen
- ZGKB H1: Bruttogewinn 58,4 Mio CHF (VJ 63,3 Mio)
Reingewinn 30,3 Mio CHF (32,0 Mio)
Erwarten Jahresergebnis unter Vorjahr
Unveränderte Dividende 2010 erwartet
- WTG H1: Umsatz 84 Mio EUR (VJ 65 Mio)
Auftragseingang steigt um 73% gegenüber Vorjahr
Gutes Gesamtjahr erwartet
- Energiedienst H1: Gesamtleistung 413,2 Mio EUR (VJ 389,3 Mio)
EBIT 42,4 Mio EUR (VJ 48,2 Mio)
Reingewinn 46,5 Mio EUR (VJ 36,9 Mio)
Für H2 "leicht niedrigeres" EBIT als im Vorjahr erwartet
- Infranor Inter 2009/10: Umsatz -28%; Ergebnis -0,1 Mio CHF (VJ -9,3 Mio)
- Tecan verkauft Sample Management Aktivitäten an US-Firma NEXUS Biosystems
Abschreibungen im Segment Sample Management voraussichtlich 28 Mio CHF
fokussiert Wachstumsstrategie auf Life Sciences Kerngeschäft
- Bondpartners H1: Reingewinn 1,517 Mio CHF (VJ: 1,881 Mio)
- GNR/SIX mit Untersuchung wegen Verdacht auf Verletzung der Meldepflichten
- Panalpina: Chris Kent wird neuer Global Head von Panprojects
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Logitech/Mellon hält 3,12%
- Nobel Biocare hält 3,22% eigene Erwerbspositionen
- Partners Group hält 7,65% eigene Erwerbspositionen
- Affichage/Arrow Partners melden Beteiligungshöhe von unter 3%
- Allreal hält eigene Erwerbspositionen von 0,36%
- BT&T TIMELIFE/Sinitus AG hält 3,12% der Aktien
- New Value hält 6,72% eigene Erwerbspositionen
PRESSE FREITAG
- Actelion-CEO erteilt Idee einer Dividendenzahlung Abfuhr (Stocks)
- Orior-CEO: Streben Umsatzanteil im Ausland von 25% an (AWP-Interview)
Erstes Halbjahr "absolut im Rahmen der Erwartungen" ausgefallen
Keine Indizien, dass Management Aktien abstossen wird
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Freitag:
-
Montag:
- Kühne + Nagel: Ergebnis Q2
- Georg Fischer: Ergebnis H1
Dienstag:
- Actelion: Ergebnis Q2
- Micronas: Ergebnis H1
- Uster Tech: Ergebnis H1
- Gottex: Update Q2
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Bauinvestitionen in der Schweiz 2009 (Montag)
- CH/EZV: Aussenhandel Juni, Uhrenexporte (Dienstag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,55 (0,55)%; Kassazinssatz 1,48 (1,46)%
Reverse Repo zu 0,10%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,1175%
- CH/WEMF-Inseratestatistik: Volumen Juni +15,3% gg VJ auf 143,7 Mio CHF
- EUROZONE/Handelsbilanz Mai Defizit 3,4 Mrd EUR
Handelsbilanz Apr revidiert Überschuss 0,3 Mrd EUR
- USA: KONSUMKLIMA MICHIGAN JULI 66,5 PKT (PROG 74,5) - ERSTSCHÄTZUNG
VERBRAUCHERPREISE JUNI -0,1% GG VORMONAT (PROG UNVERÄNDERT)
VERBRAUCHERPREISE JUNI KERNINDEX +0,2% GG VORMONAT (PROG +0,1)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: HEUTE
- ex-Dividende: Gavazzi (5,00 CHF per 29.7.), EMS (5,00 CHF per 17.8.);
BÖRSENINDIZES (16.10 Uhr)
- SMI: -2,02% auf 6'164 Punkte
- SLI: -2,00% auf 943 Punkte
- SPI: -1,89% auf 5'453 Punkte
- Dax: -1,80% auf 6'039 Punkte
- FTSE 100: -0,68% auf 5'176 Punkte
- CAC 40: -2,40% auf 3'496 Punkte
- Dow Jones: -1,73% auf 10'180 Punkte
- Nasdaq Comp: -1,94% auf 2'206 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Roche (-4,4%)
- CS (-3,6%)
- Clariant (-3,3%)
- Lonza (-3,3%)
- Holcim (-3,2%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Transocean (+0,8%)
- Sonova (+0,2%)
- Actelion (-0,2%)
- Logitech (-0,3%)
- Swisscom (-0,7%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Schlatter (-6,3%)
- Zwahlen&Mayr (-6,3%)
- Micronas (-4,7%)
- EFG (-4,3%)
- Roche I (-3,6%)
- LifeWatch (+5,2%)
- Tornos (+3,7%)
- Affichage (+3,2%)
- Gottex (+2,5%)
- Santhera (+2,1%)
uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???