Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swiss Re erwartet weiterhin instabiles Marktumfeld
Weitere Katalysatoren für umfassende Trendwende nötig
sieht P&C-Geschäft in später "Soft-Cycle"-Phase
sieht M&A-Aktivitäten, tiefe Zinsen und Regulationen als Chancen
- Nestlé kauft US-Hundefutterhersteller Waggin' Train - Umsatz 200 Mio USD
- Holcim und Venezuela unterzeichneten Abkommen wegen Entschädigungszahlung
Gesamtentschädigung beläuft sich auf 650 Mio USD
- Evolva H1: Umsatz 9,4 Mio CHF (VJ 7,8 Mio)
H1: Liquide Mittel Ende Juni bei 48,0 Mio CHF
Barmittelabfluss 2010 von rund 18 Mio CHF erwartet
- Nycomed-Partner reicht Zusatzinformation zu US-Zulassungsantrag für Daxas ein
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Genolier/Lincoln Vale hält Erwerbspositionen in Höhe von 7,43%/Hubert 24,19%
PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau
PRESSE MONTAG
-
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Montag:
-
Dienstag:
- Vaudoise Assurances: Ergebnis H1
- Credit Suisse: Mediengespräch mit Walter Berchtold und Stefan Keitel
- Flughafen Zürich: Verkehrsstatistik August
- Swiss Equity Conference 2010 (inkl. 15.9.)
Mittwoch:
- Kaba: Ergebnis + BMK 2009/10
- Meyer Burger: Ergebnis + MK H1
- Orascom Development: Investor Day
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Haushaltssaldo August (20.00)
- CH/CS: ZEW-Indikator September (Mittwoch)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,59 (0,59)%; Kassazinssatz 1,51 (1,43)%
Reverse Repo über 1 Woche zu 0,13%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,1725%
- CH/BFS: PPI (Total) August 2010 +0,1% gg VM; +0,5% gg VJ
- BIZ/Weltwirtschaftstreffen der Notenbankgouverneure
Wellink: Basel III-Übergangsfristen sind lang genug
Banken können für Basel III ausreichend Kapital aufnehmen
Sehr positiver Ausblick für öffentliche Banken
Trichet: Basel III wird Wachstum nicht beeinträchtigen
Volles Vertrauen, dass USA Basel III einführen
Reformwerk wird Wachstum und Stabilität fördern
sieht kein Risiko für Doppelrezession u. kein Deflationsrisiko
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.09.
- Day Software: Angebot von Adobe 7.9. bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
- ex-Dividende: Richemont 0,35 CHF
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,16% auf 6'478 Punkte
- SLI: +0,42% auf 990 Punkte
- SPI: +0,21% auf 5'710 Punkte
- Dax: +1,03% auf 6'279 Punkte
- FTSE 100: +1,21% auf 5'568 Punkte
- CAC 40: +1,34% auf 3'776 Punkte
- Dow Jones: +0,70% auf 10'536 Punkte
- Nasdaq Comp: +1,18% auf 2'269 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Re (+4,2%)
- CS (+2,3%)
- Logitech (+1,8%)
- SGS (+1,4%)
- Julius Bär (+1,4%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Transocean (-1,9%)
- ABB (-0,8%)
- Synthes (0,6%)
- Geberit (-0,5%)
- Roche (-0,4%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Progressnow (+11,1%)
- OC Oerlikon (+8,7%)
- Tornos (+7,7%)
- Groupe Minoteries (+5,3%)
- Charles Vögele (+5,2%)
- Perfect (-7,4%)
- Swiss Small Cap (-6,8%)
- Pax Anlage (-5,4%)
- Airesis (-4,6%)
- Evolva (-4,0%)
cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???