Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swiss Re erwartet weiterhin instabiles Marktumfeld
Weitere Katalysatoren für umfassende Trendwende nötig
sieht P&C-Geschäft in später "Soft-Cycle"-Phase
sieht M&A-Aktivitäten, tiefe Zinsen und Regulationen als Chancen
- Nestlé kauft US-Hundefutterhersteller Waggin' Train - Umsatz 200 Mio USD
- Holcim und Venezuela unterzeichneten Abkommen wegen Entschädigungszahlung
Gesamtentschädigung beläuft sich auf 650 Mio USD
- Evolva H1: Umsatz 9,4 Mio CHF (VJ 7,8 Mio)
H1: Liquide Mittel Ende Juni bei 48,0 Mio CHF
Barmittelabfluss 2010 von rund 18 Mio CHF erwartet
- Nycomed-Partner reicht Zusatzinformation zu US-Zulassungsantrag für Daxas ein
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Genolier/Lincoln Vale hält Erwerbspositionen in Höhe von 7,43%/Hubert 24,19%
PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau
PRESSE MONTAG
-
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Montag:
-
Dienstag:
- Vaudoise Assurances: Ergebnis H1
- Credit Suisse: Mediengespräch mit Walter Berchtold und Stefan Keitel
- Flughafen Zürich: Verkehrsstatistik August
- Swiss Equity Conference 2010 (inkl. 15.9.)
Mittwoch:
- Kaba: Ergebnis + BMK 2009/10
- Meyer Burger: Ergebnis + MK H1
- Orascom Development: Investor Day
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Haushaltssaldo August (20.00)
- CH/CS: ZEW-Indikator September (Mittwoch)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,59 (0,59)%; Kassazinssatz 1,51 (1,43)%
Reverse Repo über 1 Woche zu 0,13%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,1725%
- CH/BFS: PPI (Total) August 2010 +0,1% gg VM; +0,5% gg VJ
- BIZ/Weltwirtschaftstreffen der Notenbankgouverneure
Wellink: Basel III-Übergangsfristen sind lang genug
Banken können für Basel III ausreichend Kapital aufnehmen
Sehr positiver Ausblick für öffentliche Banken
Trichet: Basel III wird Wachstum nicht beeinträchtigen
Volles Vertrauen, dass USA Basel III einführen
Reformwerk wird Wachstum und Stabilität fördern
sieht kein Risiko für Doppelrezession u. kein Deflationsrisiko
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.09.
- Day Software: Angebot von Adobe 7.9. bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
- ex-Dividende: Richemont 0,35 CHF
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,16% auf 6'478 Punkte
- SLI: +0,42% auf 990 Punkte
- SPI: +0,21% auf 5'710 Punkte
- Dax: +1,03% auf 6'279 Punkte
- FTSE 100: +1,21% auf 5'568 Punkte
- CAC 40: +1,34% auf 3'776 Punkte
- Dow Jones: +0,70% auf 10'536 Punkte
- Nasdaq Comp: +1,18% auf 2'269 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Re (+4,2%)
- CS (+2,3%)
- Logitech (+1,8%)
- SGS (+1,4%)
- Julius Bär (+1,4%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Transocean (-1,9%)
- ABB (-0,8%)
- Synthes (0,6%)
- Geberit (-0,5%)
- Roche (-0,4%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Progressnow (+11,1%)
- OC Oerlikon (+8,7%)
- Tornos (+7,7%)
- Groupe Minoteries (+5,3%)
- Charles Vögele (+5,2%)
- Perfect (-7,4%)
- Swiss Small Cap (-6,8%)
- Pax Anlage (-5,4%)
- Airesis (-4,6%)
- Evolva (-4,0%)
cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???