Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Morgen):
mk/ps
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
-
- Credit-Suisse-Top-Manager verkaufen CS-Aktien im Wert von 15,9 Mio CHF

- Synthes 2009: Umsatz 3'394,7 Mio USD (AWP-Konsens: 3'427,5 Mio)
Betriebsergebnis 1'162,7 Mio USD (AWP-Konsens: 1'135,4 Mio)
Reingewinn 824,0 Mio USD (AWP-Konsens: 794,7 Mio)
Beschleunigtes Umsatzwachstum zu Beginn 2010 gegenüber Q4 2009
Schwierige Marktsituation wird sich nicht in naher Zukunft bessern


- OC Oerlikon ernennt Jürg Henz zum CEO der Solarsparte
- Kudelski liefert Nagra-Media-Zugangssystem an koreanische SkyLife
- Absolute Invest schliesst Aktienrückkaufprogramm ab - Neues Programm folgt
- Loeb 2009/10: Umsatz sinkt auf 109 Mio CHF (VJ 111 Mio)
Flächenbereinigte Zunahme des Umsatzes von 5,4%
Gewinn von 3,5 Mio CHF erwartet (VJ Verlust von 3,5 Mio)
Wiederaufnahme von Dividendenzahlungen geplant

BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Precious Woods/Artemis baut Beteiligung auf 8,31% aus
- Castle Private/LGT-Gruppe erhöht auf 10,1% ab
- Mikron/Isabel Pirkin hält 3,93%
- Shape senkt Anteil eigener Aktien auf 3,514%

PRESSE MITTWOCH
- Inficon-CEO: Verfügen über überdurchschnittlich hohen Auftragsbestand (FuW)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

Mittwoch:
- Synthes: BMK 2009
- Temenos: Ergebnis 2009 (nachbörslich)

Donnerstag:
- ABB: Ergebnis + BMK 2009
- Actelion : Ergebnis + BMK 2009
- Swiss Re: Ergebnis + BMK 2009
- Swisscom: Ergebnis + BMK 2009
- Bell: Ergebnis + BMK 2009
- Phoenix Mecano: Ergebnis 2009
- Schindler: Ergebnis + BMK 2009

Freitag:
- Nestlé: Ergebnis + BMK 2009
- Alpiq: Ergebnis 2009
- Bank CA St. Gallen: Ergebnis + BMK 2009
- Swissquote: Ergebnis + BMK 2009


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- GB/Arbeitsmarktdaten Januar (10.30 Uhr)
- DE/ifo-Wirtschaftsklima Welt 1Q (11.00 Uhr)
- EU/Eurostat, Handelsbilanz Dezember (11.00 Uhr)
- US/MBA, Zahl der Hypothekenanträge (Woche; 13.00 Uhr)
- US/Baubeginne Januar (14.30 Uhr)
- US/Import- und Exportpreise Januar Importpreise (14.30 Uhr)
- US/Industrieproduktion Januar (15.15 Uhr)
- US/FOMC, Projektionen zu Wachstum, Inflation und Arbeitslosenquote (20.00 Uhr)
Protokoll der Sitzung vom 26./27. Januar (20.00 Uhr)
- US/Haushaltssaldo Januar (20.00 Uhr)
- CH/EZV: Aussenhandel Januar 2010 (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Januar 2010 (Donnerstag)
- CH/CS: ZEW-Indikator Februar (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
-


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 19.2.2010
- ex-Dividende: GKB (35,00 CHF per 26.2.); Novartis (2,10 CHF per 2.3.)
- CN/Feiertag ("Chinesisches Neujahrsfest"), Börse Schanghai geschlossen


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,64% auf 6'539 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Dienstag): +0,88% auf 6'498 Punkte
- SLI (Dienstag): +0,77% auf 985 Punkte
- SPI (Dienstag): +0,72% auf 5'592 Punkte
- Dow Jones (Dienstag): +1,68% auf 10'269 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): +1,40% auf 2'214 Punkte
- Dax (Dienstag): +1,47% auf 5'592 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): +2,72% auf 10'307 Punkte


STIMMUNG
- Positive Vorgaben - Synthes und Banken im Blick

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???