Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die US-Staatsanleihen haben am Montag teilweise leichte Gewinne verbucht. Während Kurzläufer prozentual unverändert notierten, legten Langläufer etwas zu. Die Rendite der Anleihen mit zehnjähriger Laufzeit bewege sich nahe der psychologisch wichtigen Schwelle von 3 Prozent, sagte Thomas di Galoma, Leitender Anleihenhändler bei Guggenheim Securities. Dies habe einige Anleger angelockt, die auf eine in Kürze startende Rally spekulierten.
Zweijährige Anleihen verharrten prozentual unverändert bei 100 2/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,592 Prozent. Auch fünfjährige Anleihen bewegten sich nicht von der Stelle und notierten weiterhin bei 100 22/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,730 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen hingegen legten um minimale 1/32 Punkte auf 104 9/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,993 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gewannen 3/32 Punkte auf 106 6/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 4,017 Prozent./la/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???