Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

US-ANLEIHEN/Gewinne - Konjunkturdaten enttäuschen, schwache US-Anleiheauktion

NEW YORK (awp international) ? Enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA haben am Donnerstag den US-Staatsanleihen nach oben verholfen. Laut Händlern haben schwache Daten zum Wirtschaftswachstum und vom Arbeitsmarkt nochmals die Zuversicht verstärkt, dass die US-Notenbank Fed bis in das nächste Jahr hinein an ihrem niedrigen Zinsniveau festhalten muss. Erst am Vortag hatten die Währungshüter im Rahmen ihres Zinsentscheids Signale für weiter niedrige Zinsen gegeben. In den USA hat sich die Konjunktur im ersten Quartal etwas stärker als erwartet abgekühlt. Daneben überraschten die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt mit einem Anstieg der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Allerdings habe eine schwach verlaufene Auktion siebenjähriger Renten die Aufwärtsbewegung begrenzt, betonte ein Marktbeobachter.
Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,633 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 7/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,015 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 11/32 Punkte auf 102 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,321 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren kletterten um 17/32 Punkte auf 105 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,422 Prozent./tih/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.