Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag Kursgewinne verbucht. Händler verwiesen auf Spekulationen, wonach die US-Notenbank Fed im Herbst möglicherweise weitere Anleihen kaufen könnte. Selbst eine freundliche Stimmung an den US-Aktienmärkten sowie die im August stärker als erwartet gestiegenen US-Einzelhandelsumsätze konnten die Kurse der US-Staatsanleihen im Tagesverlauf kaum drücken. Trotz allem herrsche bei so manchem Investor eben noch eine gewisse Unsicherheit vor, sagte ein Börsianer.
Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,495 Prozent. Fünfjährige Anleihen legten um 13/32 Punkte zu auf 99 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,427 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gewannen 23/32 Punkte auf 99 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,663 Prozent. Und für Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren ging es sogar um 1 6/32 Punkte auf 101 19/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 3,784 Prozent./chs/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???