Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag Kursgewinne verbucht. Händler verwiesen auf Spekulationen, wonach die US-Notenbank Fed im Herbst möglicherweise weitere Anleihen kaufen könnte. Selbst eine freundliche Stimmung an den US-Aktienmärkten sowie die im August stärker als erwartet gestiegenen US-Einzelhandelsumsätze konnten die Kurse der US-Staatsanleihen im Tagesverlauf kaum drücken. Trotz allem herrsche bei so manchem Investor eben noch eine gewisse Unsicherheit vor, sagte ein Börsianer.
Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,495 Prozent. Fünfjährige Anleihen legten um 13/32 Punkte zu auf 99 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,427 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gewannen 23/32 Punkte auf 99 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,663 Prozent. Und für Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren ging es sogar um 1 6/32 Punkte auf 101 19/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 3,784 Prozent./chs/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???