Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WASHINGTON (awp international) - Die US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. Marktbeobachter sprachen von einem verhaltenen Auftakt. Neue Zahlen zu den Auftragseingängen langlebiger Güter enttäuschten zwar, bewegten die Anleihenkurse aber zunächst kaum. Nach wie vor würden sichere Anlagen wie US-Staatsanleihen gesucht, hiess es am Markt. Als Grund gilt die hohe Unsicherheit wegen der europäischen Schuldenkrise.
Zweijährige Anleihen gaben leicht um 1/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 0,547 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken ebenfalls um 1/32 Punkte auf 101 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,781 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen verloren 2/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,124 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren büssten 4/32 Punkte auf 101 29/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 4,260 Prozent./bgf/ajx

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???