Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die US-Staatsanleihen haben am Donnerstag nach der Auktion 30-jähriger Papiere Kursverluste verzeichnet. Im Gegenzug zogen die Renditen in sämtlichen Lauftzeiten etwas an. Der letzte Anleihenverkauf in dieser Woche sei Insgesamt unspektakulär verlaufen, sagte Anleihenstratege Ian Lyngen von CRT Capital Group.
Zweijährige Anleihen verloren 2/32 auf 99 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,841 Prozent. Fünfjährige Anleihen sackten um 9/32 auf 98 5/32 Punkte ab und rentierten entsprechend mit 2,394 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gaben 17/32 auf 99 10/32 Punkte ab. Sie rentierten mit 3,708 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren verloren 26/32 Punkte auf 91 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,768 Prozent./RX/fat/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???