Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag überwiegend gefallen. Lediglich die Kurse von zweijährigen Anleihen veränderten sich nicht. Ein möglicherweise früher als erwartet anstehendes Ende der sehr expansiven Geldpolitik der US-Notenbank laste auf den Festverzinslichen, sagten Händler. Vertreter der Fed hatten zuletzt ein Umschwenken gefordert. Das Ende der Anleihekäufe durch die US-Notenbank könnte die Kurse der Festverzinslichen stark belasten.
Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,797 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 3/32 Punkte auf 99 20/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,204 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 101 12/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,459 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gaben um 11/32 Punkte auf 103 25/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 4,519 Prozent./jsl/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???