Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

CHARLESTON (awp international) - Die moderate Konjunkturerholung in den USA setzt sich nach Einschätzung von US-Notenbankchef Ben Bernanke fort. Während die Impulse durch die Stimulierungen der US-Regierung und das Wiederauffüllen der Läger bei den Unternehmen abebbten, dürfte die private Nachfrage die wirtschaftliche Erholung stützen, sagte Bernanke am Montag in Charleston. Es sei aber noch ein beträchtlicher Weg, bis es eine volle Erholung der Wirtschaft gebe. Das Stellenwachstum sei immer noch ungenügend, um die Arbeitslosigkeit zu reduzieren. Die Inflationserwartungen seien im allgemeinen stabil./jha/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???