Navigation

US/Bestätigungsverfahren für Notenbankchef Bernanke beginnt

Dieser Inhalt wurde am 03. Dezember 2009 - 15:20 publiziert

WASHINGTON (awp international) - US-Notenbankchef Ben Bernanke muss sich am Donnerstag kritischen Fragen der US-Senatoren stellen. Im Bankenausschuss der Kongresskammer beginnt das Bestätigungsverfahren für seine zweite Amtszeit ab Februar kommenden Jahres. Obwohl es bereits als sicher gilt, dass Bernanke wiedergewählt wird, muss er erwarten, dass die Senatoren ihn stark in die Mangel nehmen.
Kritiker werfen Bernanke vor, dass er die Immobilienblase am US-Immobilienmarkt nicht rechtzeitig erkannt habe. Zudem halten sie dem Notenbank-Chef vor, dass er mit Stützungs-Aktionen - etwa für den Versicherer AIG - die Kompetenzen der Notenbank überschritten hat./pas/DP/jha/

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?