Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die an der SWX Swiss Stock Exchange kotiert Immobilieninvestment- und Finanzierungsgesellschaft USI Group weist für das Geschäftsjahr 2010 einen Verlust von 30,6 Mio CHF aus. Damit hat sich der Fehlbetrag gegenüber den 3,0 Mio im Vorjahr verzehnfacht. Die Erträge werden mit 12,3 (VJ 13,4) Mio CHF ausgewiesen, wie dem auf der Webseite der Gesellschaft aufgeschalteten Geschäftsbericht zu entnehmen ist.
Per Ende des Berichtsjahres betrug der Immobilienbestand 208 Mio CHF; Ende des Vorjahres waren es 273 Mio. Das Eigenkapital wird mit 82 (126) Mio ausgewiesen.
Der Jahresverlust 2010 sei infolge mehrerer nicht-cashwirksamer Positionen und einer ausserordentlichen Position so hoch ausgefallen. Bereinigt um diese Positionen hätte der Verlust im Berichtsjahr 2,6 Mio betragen, verglichen mit einem Minus von 1,2 Mio im Vorjahr, wie dem Geschäftsbericht weiter zu entnehmen ist. So sei u.a. der Wert einer Immobilie in Leipzig auf 167,1 Mio EUR gesenkt worden.
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???