Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Uster Technologies AG erwartet, im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz am "oberen Ende der zuvor veröffentlichten Spanne von 125-130 Mio CHF" zu erzielen. Das teilt das Unternehmen am Dienstag anlässlich der Lancierung der dritten Generation ihres Garnreinigungssystems Uster Quantum mit. Das neue Produkt werde den derzeitigen Wachstumstrend der Gruppe in allen wichtigen Märkten untermauern, wird CEO Geoffrey Scott in der Mitteilung zitiert.
Mit Uster Quantum 3 könnten Textilhersteller ihre Fertigungseffizienz und Kostenstruktur optimieren, heisst es weiter. Die dritte Generation des meistverkauften Garnreinigungssystems weist laut Mitteilung eine Hochleistungssensortechnologie auf, dank der sämtliche Garnfehler und Unregelmässigkeiten sichtbar gemacht werden können.
tp/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???