Navigation

Vögele mit mehr Umsatz aber weniger Gewinn

Der Charles-Vögele-Konzern hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um fast einen Fünftel gesteigert, rechnet aber mit einem tieferen Gewinn als 1999. Wie die Textilhandelsgruppe am Dienstag (23.01.) mitteilte, erhöhte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 19,6 Prozent auf 1,6 Mrd. Franken.

Dieser Inhalt wurde am 23. Januar 2001 - 07:22 publiziert

In der Schweiz erhöhten sich die Verkäufe um 7,2 Prozent auf 600,4 Mio. Franken. Im Wachstumsmarkt Deutschland legte Vögele um 37,4 Prozent auf 531,0 Mio. Franken zu. Die Verkäufe von Winterkleidern litten im Dezember unter der milden Witterung, weshalb das Unternehmen seine Gewinnerwartungen schon damals zurückgestuft hatte.

Nun gab Vögele bekannt, dass sich der Reingewinn in der unteren Bandbreite der damals angekündigten 80 bis 90 Mio. Franken bewegen werde. Im Vorjahr hatte Vögele einen Reingewinn von 102,7 Mio. Franken ausgewiesen.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.