Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WOLFSBURG (awp international) - Der Volkswagen (VW) -Konzern steuert dank anhaltend hoher Verkäufe auf ein weiteres Rekordjahr zu. Im ersten Quartal 2011 stiegen die Erlöse um 30,8 Prozent auf 37,47 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Operativ verdiente der Konzern 2,91 Milliarden Euro, nach 848 Millionen Euro im Vorjahr.
Der Überschuss betrug 1,7 Milliarden Euro, mehr als drei Mal so viel wie im Vorjahr. Im ersten Quartal lieferte der Konzern mit fast zwei Millionen Wagen weltweit 14 Prozent mehr Autos aus als ein Jahr zuvor. Die im Leitindex Dax notierten VW-Vorzugsaktien reagierten kaum auf die Zahlen. Bei Erlösen und operativem Ergebnis übertraf der Konzern deutlich die Erwartungen der Analysten. Das Nettoergebnis blieb etwas hinter den Schätzungen zurück./dct/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???