Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Volkswagen setzt im Januar 16,5 Prozent mehr Wagen der Marke VW ab

WOLFSBURG (awp international) - Die VW -Kernmarke ist mit einem deutlichen Absatzplus ins neue Jahr gestartet. Im Januar wurden 418.800 Autos der Marke VW Pkw ausgeliefert, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Dies entspricht einem Zuwachs von 16,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Steigerungen verzeichnete Volkswagen vor allem auf den Wachstumsmärkten, unter anderem in Südamerika und Indien. In China wuchsen die Auslieferungen um 29,4 Prozent auf 175.000 Stück. Auch in Zentral- und Osteuropa sowie Russland ging es aufwärts. In Gesamteuropa verzeichnete die Marke ein leichtes Minus von gut einem Prozent auf 124.600 Fahrzeuge. In Deutschland gingen die Auslieferungen auf 43.300 Stück um knapp zwei Prozent leicht zurück./dct/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.