Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Schweizer Kantonalbanken haben 2010 insgesamt einen Jahresgewinn von 2,6 Mrd CHF erzielt. Mit einem Minus von 0,1% gegenüber dem Vorjahr sei das hohe Vorjahresniveau praktisch gehalten und die Marktstellung weiter gefestigt worden, teilt der Verband der Schweizerischen Kantonalbanken (VSKB) am Mittwoch mit.
Besonders hervorzuheben seien das Plus von 4,5% im Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft sowie der um 2,7% geringere Geschäftsaufwand. Der ungebrochene Kundenzulauf spiegle sich aber auch in der Zunahme der Hypothekarforderungen von 5,9%, dem Wachstum der übrigen Kundenausleihungen um 3,2% sowie den gestiegenen Kundengeldern (+1,6%).
Das Geschäftsjahr sei von anhaltend schwierigen Verhältnissen im Zinsengeschäft sowie von einer nach wie vor grossen Verunsicherung bei den Anlegern geprägt gewesen. Der traditionell grösste Ertragspfeiler, der Erfolg aus dem Zinsengeschäft, verzeichnete einen Rückgang um 1,2% auf 5,3 Mrd CHF. Die Absicherung gegen steigende Zinsen werde weiter verfolgt und habe deshalb den Zinsaufwand erhöht.
Von der Ertragsstärke der Kantonalbanken würden Kantone, Mitarbeitende, private Anleger und der Bund profitieren. Die Stammhäuser der Kantonalbanken hätten 2010 eine direkte Wertschöpfung von rund 5,9 Mrd CHF geleistet. Davon gingen rund 2,5 Mrd CHF in Form von Ausschüttungen, Steuern und rechnerischen Unternehmenswertsteigerungen an die Kantone. An den Bund gingen Steuern in der Höhe von 82 Mio CHF.
Ins Geschäftsjahr 2011 seien die Kantonalbanken gut gestartet, heisst es zum Ausblick. Allerdings seien die konkreten Auswirkungen des starken Frankens, der anhaltenden Schuldenkrise im Euroraum sowie der aktuellen Krisenherde in Libyen und Japan auf die Schweizer Wirtschaft noch nicht absehbar.
Es sei aber klar, dass die erhöhte regulatorische Einflussnahme auf das Bankgeschäft nicht ohne Kostenfolgen bleiben werde. Dennoch würden sich die Kantonalbanken für die kommenden Herausforderungen bestens gerüstet fühlen, weshalb auch für 2011 mit einem "guten" Geschäftsjahr zu rechnen sei.
cf/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???