Navigation

Weltweiter Chipumsatz steigt im Oktober zum Vormonat

Dieser Inhalt wurde am 30. November 2009 - 13:10 publiziert

SAN JOSE (awp international) - Das Geschäft mit Halbleitern zieht weiter an. Im Oktober stieg der Chip-Umsatz im Vergleich zum Vormonat um 5,1 Prozent auf 21,7 Milliarden Dollar, wie der Branchenverband SIA am Montag im kalifornischen San Jose mitteilte. Im Jahresvergleich fielen die Umsätze im Oktober indes noch um 3,5 Prozent. Der Monat sei traditionell umsatzstark für die Branche, sagte SIA-Präsident George Scalise. Da die Halbleiterumsätze zudem immer stärker von der Weltkonjunktur abhingen, zeigten die gestiegenen Erlöse die verbesserten Bedingungen in den Märkten weltweit./stb/ne/tw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?