Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rapperswil (awp) - Die Wicor Holding AG hat den Unternehmensbereich Weidmann Plastics Technology mit dem Zukauf der beiden in der Lichttechnik tätigen deutschen Unternehmen LUXOP und M31 verstärkt. Finanzielle Details wurden in der Mitteilung vom Donnerstag nicht genannt.
Mit dem Kauf von LUXOP/M31 und der engen Zusammenarbeit der Gründer Norbert Quien und Christoph Kindl mit Weidmann werde ein Zugang zu den neuesten Technologien in Sachen Lichttechnik, inklusive einer speziellen Berechnungssoftware, geschaffen.
Aus der bisherigen Zusammenarbeit mit LUXOP/M31 entstanden unter anderem die beleuchteten BMW Einstiegsleisten.
ps/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???