Navigation

ABB erhält Auftrag über 108 Mio USD aus Saudiarabien

Dieser Inhalt wurde am 29. April 2010 - 11:12 publiziert

Zürich (awp) - Die ABB Ltd hat aus Saudiarabien einen Auftrag über 108 Mio USD erhalten. Der Auftrag vom staatlichen Stromversorgungsunternehmen Saudi Electricity Company (SEC) für den Bau von sechs neuen Unterstationen wurde im ersten Quartal verbucht, wie ABB am Donnerstag mitteilte.
Vier der Unterstationen mit einer Leistung von 115/13,8 kV werden in Dammam und Al-Hassa im Osten Saudi-Arabiens installiert und zwei mit einer Leistung von 110/13,8 kV in Jedda und in Mekka im Westen des Landes. Die Unterstationen sollen laut Mitteilung die Kapazität der Energieübertragungs- und verteilsysteme der Region erhöhen und zur Deckung des steigenden Energiebedarfs beitragen.
cf/uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?