Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen

Pandemiewelle hat die Schweiz erreicht

(Keystone-SDA) Bern – Die Schweinegrippe hat die Schweiz flächendeckend erreicht. Die Zahl der Erkrankten hat sich in der letzten Woche verdoppelt. Auf 1000 Arztkonsultationen entfielen 16,4 Verdachtsfälle, sagte Patrick Mathys vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) vor den Medien in Bern.
“Wir sind in einer exponentiellen Phase,” sagte Mathys. 15 Personen hätten in der letzten Woche neu ins Spital gebracht werden müssen. 12 Personen seien in Intensivpflege. Dass die Schweinegrippe richtig ausgebrochen sei, zeigte auch das Sentinella-System, bei dem die Arztpraxen ihre Grippe-Konsultationen dokumentieren. Letzte Woche wurden 773 Fälle gemeldet.

Beliebte Artikel

Meistdiskutiert

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft