Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax ist am Freitag nach einem schwachen Auftakt vorsichtig ins Plus gedreht. Der Index der Technologiewerte stand zuletzt 0,36 Prozent höher bei 769,17 Punkten und lag damit besser als der Gesamtmarkt. Gestützt wurde der Technologiewerte-Index nach Händlerangaben vom Index-Schwergewicht Aixtron . Die Aktien des auf Leuchtdioden-Anlagen spezialisierten Maschinenbauers erholten sich von den jüngsten Kursverlusten und stiegen um 1,45 Prozent auf 19,88 Euro.
Bester Wert im TecDax waren die Papiere von Kontron , die mit plus 3,26 Prozent auf 6,295 Euro an ihre Kursgewinne vom Vortag anknüpften. Händler verwiesen bei dem Wert auf eine attraktive charttechnische Lage. Nach oben ging es auch für die Papiere von Drägerwerk , die um 0,72 Prozent auf 63,94 Euro stiegen. Die WestLB hatte das Kursziel für die Titel von 58,00 auf 73,50 Euro angehoben und die Einstufung mit "Add" bestätigt. Nach einem herausragenden ersten Halbjahr glaubt Analyst Oliver Kämmerer, dass der Sicherheits- und Medizintechnikkonzern auch im zweiten Halbjahr eine solide Entwicklung nehmen wird.
Aktien von Dialog Semiconductor gaben indes um 0,95 Prozent auf 10,425 nach, was Händler auf Kursverluste von US-Konkurrenten im nachbörslichen Handel zurückführten. Verwiesen wurde darauf, dass National Semiconductor mit seinem Umsatzausblick für das zweite Quartal hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei. Texas Instruments habe zudem seine Schätzungen für das dritte Quartal eingeengt, damit aber im Rahmen der Erwartungen gelegen.
Die deutlichsten Kursverluste gab es indes aber bei den Papieren von Phoenix Solar und Nordex , die jeweils um 1,71 Prozent nachgaben. Beim den übrigen Werten aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien zeichnete sich indes keine klare Tendenz ab. Solarworld und Centrotherm legten zu, Q-Cells lagen dagegen im Minus./tih/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???