Navigation

Australian Open ohne US-Open-Sieger Cilic

Dieser Inhalt wurde am 10. Januar 2015 - 12:59 publiziert
(Keystone-SDA)

US-Open-Sieger Marin Cilic musste wenig überraschend seine Teilnahme am Australian Open absagen. Er leidet unter hartnäckigen Schulterproblemen, wegen denen er auch auf Brisbane verzichtet hat.

"Ich bin sehr enttäuscht über die Absage", schreibt der kroatische Weltranglisten-Neunte auf seiner Homepage, "aber ich fühle mich noch nicht wieder fit genug, um auf höchstem Niveau mithalten zu können." Er habe von seinen Ärzten den Rat erhalten, keine Risiken einzugehen.

Cilic hatte im vergangenen September am US Open in New York seinen ersten Grand-Slam-Titel geholt - nach einem Halbfinal-Sieg gegen Roger Federer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen