Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Aryzta AG hat die nötige regulatorische Zustimmung zur Übernahme von Fresh Start Bakeries erhalten. Die Transaktion können nun per 09. Juli 2010 finanziert und vollzogen werden, teilte der Backwarenkonzern am Donnerstag mit.
Anfang Juni gab Aryzta zwei strategische Akquisitionen im Bereich Spezialitäten-Backwaren bekannt. Dabei handelte es sich um die Fresh Start Bakeries mit 29 Produktionsstätten und drei Joint-Ventures weltweit sowie um Great Kitchens. Der gemeinsame Umsatz betrage pro forma 1,03 Mrd USD und der EBITDA 133 Mio USD, hiess es.
ch/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

???source_awp???