Navigation

CH/Recycling-Verbände schliessen sich zusammen

Dieser Inhalt wurde am 02. Dezember 2009 - 15:00 publiziert

Bern (awp/sda) - Historischer Zusammenschluss in der Schweizer Recycling-Branche: Der Verband Schweizerischer Schrottverwender (VSSV) schliesst sich per Anfang 2010 dem Verband Stahl-, Metall- und Papier-Recycling Schweiz (VSMR) an.
Dieser Zusammenschluss ist schweiz- und europaweit eine Premiere, wie der VSMR am Mittwoch schreibt: Erstmals sei die gesamte Wertschöpfungskette der privatwirtschaftlichen Verwertungs-, Entsorgungs- und Sekundärrohstoffbranche unter einem Dach vereint.
Präsidiert wird der Verband von Nationalrat Toni Brunner (SVP/SG). Dem VSMR gehören 120 Mitgliedsfirmen mit insgesamt über 4000 Mitarbeitern an.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?