Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Die Commerzbank hat wie erwartet ihre Kapitaldecke gestärkt. Investoren hätten 61,3 Prozent von zwei alten Anleihen in eine neue umgetauscht, wie das staatlich gestützte Institut am Freitag in Frankfurt mitteilte. Die neue Nachranganleihe mit einer Laufzeit bis 2019 hat ein Volumen von 1,25 Milliarden Euro. Der Kupon liegt bei 6,375 Prozent pro Jahr.
Bereits in der Vorwoche hatte die Bank eine neue Benchmarkanleihe mit einem Volumen von ebenfalls 1,25 Milliarden Euro und einer Laufzeit von zehn Jahren erfolgreich platziert. Das Papier mit einem Kupon von 7,75 Prozent war 3,5-fach überzeichnet. Mit diesen Schritten bereitet sich die Commerzbank auf die schärferen Kapitalvorschriften (Basel III) vor und verbessert die Nachrangkapitalstruktur./enl/zb/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???