Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HOUSTON (awp international) - Der drittgrösste US-Ölkonzern ConocoPhillips hat ein neues Aktienrückkaufprogramm über zehn Milliarden Dollar aufgelegt. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, erfolgt das Programm zusätzlich zu dem fünf Milliarden Dollar schweren Aktienrückkauf, der im März autorisiert wurde. Für rund vier Milliarden wurden mit diesem Programm bisher eigene Aktien gekauft.
Die Quartalsdividende erhöhte der Ölkonzern um 20 Prozent auf 66 Cent./stk/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???