Navigation

Euro-Partner loben Spanien und Portugal

Dieser Inhalt wurde am 18. Mai 2010 - 08:06 publiziert

BRÜSSEL (awp international) - Spanien und Portugal bekommen von den Euro-Partnern Lob für ihren rigiden Sparkurs. "Wir finden, dass die Massnahmen der spanischen und der portugiesischen Regierung mutig sind", sagt der Vorsitzende der Euro-Finanzminister, Luxemburgs Jean-Claude Juncker, am frühen Dienstagmorgen nach Beratungen in Brüssel.
Die Partner seien mit dem Anpassungspfad zufrieden. Endgültig solle darüber bei der nächsten Sitzung am 7. Juni in Luxemburg entschieden werden. Madrid und Lissabon drohen in den Sog der Schuldenkrise Griechenlands zu geraten; deswegen hatten beide Hauptstädte nach Druck der EU in der vergangenen Woche ihren Sparkurs noch einmal deutlich verschärft. Spanien kürzt Ministern und Beamten die Gehälter. Portugal will die Steuern erhöhen./cb/DP/stb

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?