Navigation

Flughafen Zürich: Passagier-Aufkommen im April -14,8% gg VJ auf 1'556'838

Dieser Inhalt wurde am 14. Mai 2010 - 18:15 publiziert

Zürich (awp) - Das Passagier-Aufkommen am Flughafen Zürich ist im April 2010 gegenüber dem Vorjahr um 14,8% auf 1'556'838 Passagiere gesunken. Die Anzahl der Lokalpassagiere sank um 11,1% auf 1'032'392 und die Anzahl der Umsteigepassagiere um 21,3% auf 518'720, was einem Transferanteil von 33,4% entspricht, wie der Flughafen am Freitag mitteilte.
Die Anzahl Flugbewegungen lag mit 19'392 um 10,0% unter dem Vorjahr. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug belief sich auf 97,6 Fluggäste, ein Minus von rund 1,5%. Der durchschnittliche Sitzladefaktor (SLF) betrug im April 71,0% und lag somit 1,3% über dem Vorjahresmonat.
In den ersten vier Monaten 2010 stieg die Anzahl Passagiere gegenüber dem Vorjahr um 1,8% auf 6'526'613. Die Anzahl Flugbewegungen reduzierte sich um 0,6% auf 81'592. Der Sitzladefaktor verbesserte sich um 3,0% auf 69,2% und die Anzahl Passagiere pro Flug um 3,5% auf 94,5.
ps/mk

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?