Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MOUNTAIN VIEW (awp international) - Der Internetkonzern Google verstärkt sein Geschäft mit grafischer Onlinewerbung. Google kauft dazu den Spezialisten Admeld. Nach Angaben des "Wall Street Journal" hat die Übernahme ein Volumen von annähernd 400 Millionen Dollar, womit es die sechstgrösste in der Firmengeschichte sei. Google nannte am Montag im Firmenblog keine finanziellen Details.
Google baut sein Geschäft mit sogenannter Display-Werbung seit einiger Zeit aus und stösst damit immer tiefer in ein Gebiet vor, das bislang als Domäne des Interneturgesteins Yahoo galt. Auch das soziale Netzwerk Facebook verkauft grafische Werbeanzeigen. Googles Stärke dagegen liegt in den Textanzeigen, die zu Suchergebnissen erscheinen./das/DP/mne

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???