Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MOUNTAIN VIEW (awp international) - Der Internet-Dienst Google ist in China wieder ungehindert zu erreichen. Das Unternehmen korrigierte am Freitag eigene Informationen, wonach die Websuche am Donnerstag zu grossen Teilen oder ganz blockiert war. Es habe sich nur um "eine relativ kleine Blockade" gehandelt, teilte Google mit. Möglicherweise sei das Ausmass von der eigenen Technik überschätzt worden.
Die Erreichbarkeit seiner Dienste in China dokumentiert Google auf einer Webseite, die nach wiederholten Konflikten mit den Behörden wegen Zensurbestimmungen eingerichtet worden war. Daraus geht hervor, dass die Suche nach Webseiten und Bildern ebenso wie Google News und der E-Mail-Dienst durchgängig erreichbar sind. Hingegen sind das Videoportal YouTube und der Blog-Dienst von Google für Nutzer in China gesperrt.
Google hat seine Websuche im März auf einen Server in Hongkong verlagert, der den Zensurbestimmungen nicht unterliegt. Anlass war ein Hackerattacke unter anderem auf das Mail-Angebot von Google. Trotz der wiederholten Konflikte hat China Anfang Juli die Betreiberlizenz für Google erneuert./das/pz/DP/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???