Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ESSEN (awp international) - Die Hochtief-Tochter Turner wird den legendären Madison Square Garden in New York erneuern. Den Grossauftrag für die Mehrzweckarena gab der deutsche Baukonzern am Freitag bekannt. Früheren Medienberichten zufolge hat das Projekt ein Volumen von rund 800 Millionen US-Dollar und soll im Oktober 2013 fertig gestellt sein.
Neben der Sanierung des charakteristischen Kuppeldachs wird die Arena umfassend umgebaut: Sie erhält einen neuen Eingangsbereich, grössere Wandelgänge und bequemere Sitze sowie dichter am Spielfeld liegende Logen. Neues Highlight seien zwei Brücken, die den Fans einen Blick aufs Spielfeld aus 21 Metern Höhe bieten.
Der 1968 eröffnete Madison Square Garden zählt zu den Wahrzeichen von Manhattan. Wichtige Sportwettkämpfe aus Basketball, Eishockey, Boxen werden hier ausgetragen. Die Arena wird auch für politische Veranstaltungen und Konzerte genutzt - Elvis Presley, Michael Jackson oder auch die Rolling Stones feierten dort legendäre Auftritte in stets ausverkaufter Halle./juw/dc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???