Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp/sda) - Stefan Ritler wird neuer Chef der Invalidenversicherung. Das Edgenössische Departement des Innern (EDI) hat ihn zum IV-Leiter und Vizedirektor im Bundesamt für Sozialversicherungen ernannt. Er übernimmt die neue Aufgabe am 1. Mai.
Ritler folgt auf Alard du Bois-Reymond, der seit Jahresbeginn Direktor des Bundesamts für Migration ist. Gegenwärtig ist Ritler Leiter der IV-Stelle des Kantons Solothurn und Präsident der IV-Stellen-Konferenz Schweiz, wie das EDI am Donnerstag mitteilte.
Stefan Ritler hat in Freiburg Psychologie und Theologie studiert und sich in Richtung Verwaltungsmanagement und Unternehmensentwicklung weitergebildet. Er ist 52 Jahre, verheiratet und Vater zweier Kinder.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???