Navigation

Looser investiert mehr als 7 Mio EUR in 4-jähriges Neustrukturierungsprogramm

Dieser Inhalt wurde am 20. Oktober 2009 - 08:00 publiziert

Arbon (awp) - Die Looser Holding investiert in ein auf vier Jahre angelegtes Neustrukturierungsprogramm in die Fertigung der Prüm-Garant Gruppe. Insgesamt sollen 7,2 Mio EUR in das Produktionswerk im deutschen Weinsheim fliessen, hiess es am Dienstag in einer Mitteilung.
Der Ausbau des Werkes sei notwendig, weil das Produktionswerk in Weinsheim im Laufe der Jahre organisch stark gewachsen sei. Die Produktionsprozesse würden verbessert, um damit weitere Produktivitätssteigerungen umzusetzen. Die gewonnene Kapazität werde genutzt, um die Produktionsmenge insgesamt zu erhöhen.
ps

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?