Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HANNOVER/FRANKFURT (awp international) - Die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB), die den Banken-Stresstest nur knapp bestanden hatte, hält dennoch eine Kapitalerhöhung nicht für notwendig. Die Nord LB sei ausreichend kapitalisiert, im Stress-Szenario zeige sich noch ein Puffer von 380 Millionen Euro, sagte Finanzvorstand Hinrich Holm der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montag). Auf Landesbanken, die nach staatlichen Hilfsmassnahmen den Stresstest besser bestanden haben als die Nord LB, sei er nicht neidisch. "Wir sind eher schon ein bisschen stolz darauf, dass wir die Finanzkrise aus eigener Kraft bewältigen konnten und auch nach drei Jahren Dauerturbulenz immer noch jeden Stresstest bestehen", sagte Holm. Die Nord/LB habe während der Finanzkrise nie Probleme gehabt, am Kapitalmarkt Geld zu bekommen./emt/DP/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???