Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Genf/Rotterdam (awp) - Die Raffinierie der Petroplus Holdings AG in Antwerpen ist an die neue Eigentümerin Vitol übergegangen. Die Akquisition der 100-prozentigen Beteiligung an der Petroplus Refining Antwerp N.V. und der Petroplus Refining Antwerp Bitumen N.V. sei abgeschlossen, teilte Vitol am Dienstag mit.
Die beiden Unternehmen hatten Ende Oktober 2009 über die Transaktion informiert. Der Nettopreis war mit rund 25 Mio USD in bar angegeben worden. Petroplus hatte damit verbundene nicht-cashwirksame Abschreibungen auf rund 15 Mio USD beziffert. Hintergrund des Verkaufs sei die Konzentration auf das Kerngeschäft, hiess es seinerzeit.
cc/mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???