Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Die Aktionäre der Porsche Automobil Holding SE treffen sich heute (Freitag/10.00) zur Hauptversammlung in Stuttgart. Im Mittelpunkt des Aktionärstreffens dürfte die gemeinsame Zukunft von Porsche und Volkswagen stehen. VW-Chef Martin Winterkorn, der gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der Porsche SE ist, muss sich auf bohrende Fragen der Aktionäre zum Zeitplan für die geplante Verschmelzung der beiden Autobauer einstellen.
Nach den ursprünglichen Plänen sollten die Porsche SE und die VW AG noch in diesem Jahr zusammengeführt werden. Wegen zäher Ermittlungen und Klagen im Zusammenhang mit dem Übernahmekampf zwischen den beiden Autobauern wird aber immer unwahrscheinlicher, dass dies noch 2011 klappt. Grund: VW will sich nicht die ungelösten juristischen Probleme der Porsche SE ins Haus holen./asn/DP/jb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???