Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Der Pharmakonzern Astrazeneca steht laut einem Zeitungsbericht vor dem Verkauf seines schwedischen Dentalgeschäfts Astra Tech an Dentsply. Der Wert dürfte bei rund 1,8 Milliarden US-Dollar liegen, berichtet die "Financial Times" (FT; Dienstag) unter Berufung auf Kreise. Der US-Dentalausrüster habe andere potenzielle Bieter wie die Investmentgesellschaft EQT Partners und die Gesundheitsgesellschaft Biomet überboten. Dentsply befinde sich in exklusiven Verhandlungen mit Astrazeneca.
Ein Abschluss könnte laut "FT" noch in der laufenden Woche erfolgen. Allerdings könnten die Gespräche zur Übernahme des weltweit drittgrössten Zahn-Implantatherstellers auch noch scheitern./jha/jb/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???