Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HAMBURG (awp international) - Der spanische Modekonzern Inditex ("Zara", "Massimuo Dutti") will nach Informationen der "Financial Times Deutschland" mit weiteren Marken in Deutschland expandieren. So könnte Inditex mit "Bershka" für junge Kunden und mit "Zara Home" (Heimtextilien) an den Start gehen, schreibt das Blatt in seiner Donnerstagausgabe.
Inditex kam zuletzt mit 4.681 Geschäften in 77 Staaten auf gut elf Milliarden Euro Umsatz. Der Konzern mit acht Sparten verdiente unter dem Strich 1,3 Milliarden Euro. Hauptumsatzbringer ist mit grossem Abstand Zara. In diesem Jahr will Inditex um die 400 Märkte weltweit eröffnen. Die Zara Deutschland GmbH betreibt 72 Geschäfte./hn/DP/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???