Navigation

Red Bull verkaufte mehr als 4 Milliarden Dosen

Dieser Inhalt wurde am 21. Januar 2011 - 12:15 publiziert

SALZBURG (awp international) - Limo im Höhenflug: Der österreichische Getränkehersteller Red Bull hat im vergangenen Jahr weltweit 4,201 Milliarden Dosen seines Energydrinks verkauft - fast 8 Prozent mehr als 2009. Dadurch sei das beste Ergebnis in der Firmengeschichte erzielt worden, berichtete das Unternehmen am Freitag ohne Zahlen zu nennen. Der Umsatz stieg um 15,8 Prozent auf 3,785 Milliarden Euro.
Red Bull will sowohl in den Kernmärkten Westeuropa und USA als auch in Zukunftsmärkten wie Brasilien, Japan und Indien weiter wachsen. Im November hatte Gründer und Konzernchef Dietrich Mateschitz bereits angekündigt, seine Limonade auch in China verkaufen zu wollen./rie/DP/wiz1

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?