Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rückversicherer Scor will in Deutschland wachsen

FRANKFURT (awp international) - Der französische Rückversicherer Scor will sich auf dem deutschen Markt stärker ausbreiten. Auch wenn Scor in Frankreich, Teilen von Skandinavien und in einigen Wachstumsländern zu den Marktführern gehöre, sei das Unternehmen in Deutschland noch unterrepräsentiert, sagte der Deutschlandchef des Rückversicherers, Robert Oberholzer, der "Börsen-Zeitung" (BöZ/Donnerstag). "Das wollen wir ändern." Dazu sei Scor sowohl finanziell als auch technisch in der Lage.
Derzeit sei Scor in Deutschland mit allen traditionellen Lebens- und Nichtlebensrückversicherungen am Markt. Das Geschäft mit Kraftfahrt- und Haftpflichtversicherungen wachse erst seit einigen Jahren wieder. Die deutsche Scor-Niederlassung, die aus der Übernahme der der Magdeburger Rück entstanden war, hat derzeit nach Unternehmensangaben 220 Mitarbeiter. Scor machte Oberholzer zufolge 2009 in Deutschland rund sieben Prozent seines weltweiten Umsatzes./alg/stw/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.