Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MANNHEIM (awp international) - Die Südzucker-Tochter Cropenergies hat Umsatz und Ergebnis im abgelaufenen Geschäftsjahr klar gesteigert und will die Dividende verdreifachen. Die Erlöse seien um 26 Prozent auf 472,8 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Mannheim mit. Das operative Ergebnis habe sich in dem am 28. Februar abgelaufenen Geschäftsjahr 2010/11 auf 45,9 (Vorjahr: 11,9) Millionen Euro fast vervierfacht. Damit wurden die Zielvorgaben des Herstellers von Bioethanol übertroffen. Cropenergies hatte ursprünglich einen Umsatz von über 440 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis von mehr als 40 Millionen Euro prognostiziert.
Der Hauptversammlung am 19. Juli solle eine Verdreifachung der Dividende auf 0,15 (Vorjahr: 0,05) Euro je Aktie vorgeschlagen werden. Den vollständigen Geschäftsbericht für 2010/11 will das Unternehmen an diesem Donnerstag (12.5.) veröffentlichen. Cropenergies gehört mehrheitlich zum Südzucker-Konzern, ist aber auch selbst börsennotiert./edh/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???