Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Tamedia AG streicht weitere Stellen. Nach der Umstellung des Produktionsprozesses für das neue Vier-Bund-Konzept des Tages-Anzeigers richte das Druckzentrum Bubenberg seine Organisation neu aus und baue 14,3 Vollzeitstellen ab, teilte Tamedia am Mittwochabend mit. Der Stellenabbau soll über mindestens 5 vorzeitige Pensionierungen sowie 10 Kündigungen erfolgen.
Als Folge des neuen Produktionsprozesses erhielten rund 50 Mitarbeitende in den betroffenen Bereichen neue Einsatzpläne, heisst es weiter. Diese Massnahme führe zu keinem Stellenabbau.
Mit diesem Stellenabbau seien die Massnahmen in Folge des neuen Vier-Bund-Konzeptes vollständig umgesetzt worden, so Tamedia.
ch

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???